Dennis Bergkamp Steckbrief
Voller NameDennis Nicolaas Maria Bergkamp
Geburtstag10. Mai 1969
GeburtsortAmsterdam, Niederlande
Größe188 cm
PositionStürmer, hängende Spitze
Legenden Erfolg2 mal Fußballer des Jahres der Niederlande

Dennis Bergkamp Steckbrief:

Dennis Bergkamp, geboren am 10. Mai 1969 in Amsterdam (Niederlande), besuchte bereits im zarten Alter von elf Jahren die Fußballakademie von Ajax Amsterdam. Der damalige Trainer Johan Cruyff berief ihn schließlich 1986 in die erste Mannschaft. Mit diesem Team gewann Bergkamp einmal die Meisterschaft, jeweils einmal den UEFA-Pokal und den Europapokal der Pokalsieger sowie zweimal den niederländischen Pokal. Bis zu seinem spektakulären Wechsel zu Inter Mailand im Jahre 1993 erzielte Dennis Bergkamp in 185 Ligaspielen insgesamt 103 Tore für Ajax Amsterdam.

Auch für die Nationalmannschaft war der 1,88 Meter große Stürmer in dieser Zeit von großer Bedeutung, nachdem er dort 1990 sein Debüt gab. Allerdings gelang es ihm nie, mit der Nationalelf einen Titel zu holen, obwohl er an zwei Weltmeisterschaften und sogar drei Europameisterschaften teilnahm.

mehr Informationen

In Mailand wurde Dennis Bergkamp ebenfalls nicht wirklich glücklich. Sein Wechsel war zwar der bis dahin teuerste Transfer aller Zeiten (19,7 Millionen Euro), Bergkamp hatte aber Probleme mit der defensiven Spielweise des italienischen Klubs und kam mit Rubén Sosa Ardáiz, seinem Sturmpartner, nicht sonderlich gut klar. Nachdem er in 52 Spielen lediglich elf Tore erzielt hatte, verließ er 1995 Inter Mailand und unterschrieb einen Vertrag beim FC Arsenal.

Dort entwickelte sich Bergkamp schnell zu einem wichtigen Schlüsselspieler. Dank seiner außerordentlichen Popularität und Beliebtheit wählten ihn die britischen Journalisten im Jahre 1998 zu Englands Fußballer des Jahres. Bergkamp wurde mit Arsenal dreimal englischer Meister und gewann jeweils viermal den englischen Pokal und Supercup. 2000 erreichte Dennis Bergkamp mit Arsenal das UEFA-Cup-Finale, das allerdings mit einer Niederlage gegen Galatasaray Istanbul endete. Ein großer internationaler Erfolg blieb Bergkamp in all den Jahren verwehrt.

Bei der Europameisterschaft 2000 schieden die Niederlande im Halbfinale gegen Italien aus. Daraufhin erklärte Bergkamp seinen Rücktritt aus der Nationalelf.
Am 22. Juli 2006, anlässlich der feierlichen Eröffnung des Emirates Stadium, verabschiedete sich Dennis Bergkamp als aktiver Spieler von der Fußballbühne. Insgesamt bestritt er für den FC Arsenal 315 Spiele und erzielte 87 Tore.

Anschließend sammelte er erste Erfahrungen als Jugendtrainer bei Ajax Amsterdam. Nachdem er sein Trainerdiplom erhalten hatte, wurde Dennis Bergkamp in der Saison 2011/2012 Co-Trainer bei Ajax. Dort ist er noch heute tätig.

weitere Informationsquellen zu Dennis Bergkamp

Qualifikation zur Fußball Legende: Gewichtung der erreichten Erfolge Dennis Bergkamp

Weltmeister (1, 2)
Europameister (1, 2)
Champions-League
Europa-League / Uefa Cup
Vereins-Meisterschaft
Vereins-Pokal
Weltfußballer des Jahres (1, 2)
Fußballer des Jahres Land/Liga
Tore (eiskalter Torjäger)
Legenden-Score Gesamt --- 40%

Besonderheiten & die besten Tore Dennis Bergkamp

Weitere Fußball Legenden:

George Weah Steckbrief
Hrist Stoichkov Steckbrief
Marco van Basten Steckbrief
Johan Cruyff Steckbrief