Voller NameSamuel Eto’o Fils
Geburtstag10. März 1981
GeburtsortDouala, Kamerun
Größe180 cm
PositionStürmer
Legenden Erfolgvierfacher Champions League Sieger & vierfacher Afrikas Fußballer des Jahres

Samuel Eto’o Steckbrief:

Samuel Eto’o wurde am 10. März 1981 in Kamerun geboren. Bei einem dortigen Zweitligaverein sammelte der Stürmer seine ersten Erfahrungen als Profifußballer. Schon mit 14 Jahren, im März 1996, feierte Eto’o sein Debüt in der Nationalmannschaft von Kamerun. Zu dieser Zeit wurde Real Madrid auf ihn aufmerksam und nahm ihn unter Vertrag. Nachdem er dort mehrfach ausgeliehen wurde und lediglich in der Zweitmannschaft zum Einsatz kam, wechselte er schließlich im Jahre 2003 zu RCD Mallorca. Dort gelangen ihm in 32 Spielen 17 Tore.

Dies blieb den Spitzenklubs natürlich nicht verborgen. Im Sommer 2004 schaffte es der FC Barcelona, Samuel Eto’o in die spanische Hauptstadt zu holen. Fünf Jahre blieb er dort und reifte in dieser Zeit zu einem absoluten Spitzenspieler heran, der zudem mehrere wichtige Titel gewann. So wurde er mit seinem Verein unter anderem zweimal UEFA-Champions-League-Sieger, dreimal spanischer Meister und einmal spanischer Pokalsieger. In insgesamt 145 Spielen für den FC Barcelona gelangen Samuel Eto’o 108 Tore.
Von 2003 bis 2005 wurde er außerdem dreimal in Folge zum Spieler des Jahres in Afrika gewählt.

mehr Informationen

Die nächste Station von Eto’o war Inter Mailand. Im Sommer 2009 erhielt er bei dem italienischen Traditionsklub einen Fünfjahresvertrag. 2010 gewann er abermals mit einem Team die Champions League, diesmal eben mit Inter Mailand. Nur drei Monate später konnte er den Sieg im „Supercoppa Italiana“ feiern: Beim 3:1 gegen AS Rom erzielte er zwei Treffer.

Im Champions-League-Spiel gegen Werder Bremen in der Saison 2010/2011 gelang Eto’o sogar ein Hattrick.

2011 wurde allgemein ein sehr erfolgreiches Jahr für Samuel Eto’o. Wieder gewann er mit den Mailändern den italienischen Pokalwettbewerb. Die Saison endete für ihn mit 37 Toren in 53 Spielen, außerdem bereitete er weitere 17 Treffer vor.

Im Sommer 2011 endete dann seine Zeit in Italien: Eto’o wechselte zu Anschi Machatschkala, einem russischen Erstligisten. Dort unterschrieb er bis Sommer 2014 einen Vertrag. Zu diesem Zeitpunkt gilt er als der bestbezahlte Fußballspieler der Welt, sein Gehalt soll jährlich rund 20 Millionen Euro betragen.

Auch in der Nationalmannschaft sorgt er für einen Rekord: In 109 Länderspielen erzielte er 54 Tore und ist somit alleiniger Spitzenreiter.

Qualifikation zur Fußball Legende: Gewichtung der erreichten Erfolge Samuel Eto’o

Weltmeister (1, 2)
Africa Cup of Nations
Champions-League
Vereins-Meisterschaft
Vereins-Pokal
Weltfußballer des Jahres (1, 2, 3)
Afrikas Fußballer des Jahres
Tore (eiskalter Torjäger)
Legenden-Score Gesamt --- 62%

Besonderheiten von Samuel Eto’o

Weitere Fußball Legenden:

George Weah Steckbrief
Kaká Steckbrief
Didier Drogba
Andrea Pirlo Fußball Legende