Bastian Schweinsteiger Steckbrief

Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Voller NameBastian Schweinsteiger
Geburtstag01. August 1984
GeburtsortKolbermoor, Deutschland
Größe183 cm
Positionzentrales Mittelfeld
Legenden ErfolgWeltmeister 2014 & Deutschlands Fußballer des Jahres 2013

Bastian Schweinsteiger Steckbrief:

Geboren wurde Bastian Schweinsteiger am 1. August 1984. Sein Geburtsort ist die oberbayerische Gemeinde Kolbermoor in der Nähe von Rosenheim. Mit 14 Jahren nahm ihn der FC Bayern in seine Jugendabteilung auf. Dort arbeitete er sich im Laufe der Zeit hoch, so dass er schon 2002 seinen ersten Einsatz bei den Profis hatte. Obwohl das Mittelfeld bei den Bayern gut besetzt war, konnte er sich schnell einen Stammplatz erkämpfen. 2004 folgte bereits sein Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Bastian Schweinsteiger reifte zum Führungsspieler heran und wechselte von seiner ursprünglichen Position, der Außenbahn, in das zentrale defensive Mittelfeld. Auf dieser Position wurde er weltweit zu einem der besten Spieler. Seine Erfolge und Auszeichnungen sind dementsprechend eindrucksvoll. Bastian Schweinsteiger wurde mit der Nationalelf 2014 Weltmeister und 2006 sowie 2010 WM-Dritter.

mehr Informationen

Acht Mal konnte er mit dem FC Bayern den Meistertitel feiern, sieben Mal den Pokalsieg. Er war unter anderem UEFA Champions League-Sieger (2013), UEFA Europa League-Sieger (2017), Deutscher Supercupsieger (2010 und 2012) sowie FIFA-Klub-Weltmeister (2013). Ebenso zahlreich auch seine Ehrungen: Ob Deutschlands Fußballer des Jahres, das Silberne Lorbeerblatt, Man of the Match oder Torschütze des Monats, es gibt wohl kaum eine fußballerische Ehrung, die Schweinsteiger nicht zuteilwurde.

Lediglich eine Auszeichnung fehlt ihm bislang: „Schweini“ wurde zwar drei Mal als FIFA Weltfußballers des Jahres nominiert, gewonnen hat er den Titel aber nie.
Auch auf dem Platz hatte er gelegentlich mit dunklen Momenten zu kämpfen: so beispielsweise im Champions League Finale gegen den FC Chelsea im Jahre 2012. Durch seinen verschossenen Elfmeter wurde er zum tragischen Helden.

Bastian Schweinsteiger gilt als ein exzellenter Techniker. Gerne dirigiert er ein Spiel von hinten. Sein gezielter harter Schuss ist bei Gegnern gefürchtet, außerdem ist er enorm zweikampfstark und überzeugt mit Passgenauigkeit.

Zum Ende seiner Karriere wollte er jedoch etwas Neues ausprobieren und wechselte 2015 nach insgesamt 17 Jahren beim FC Bayern zu Manchester United, wo er bis 2017 blieb. Im März 2017 folgte dann sein Wechsel zum US-amerikanischen Fußball-Franchise Chicago Fire, wo er noch heute aktiv ist.

Seit Sommer 2016 ist Bastian Schweinsteiger mit der serbischen Tennisspielerin Ana Ivanović verheiratet. Zuvor hatte er mehrere Jahre eine Beziehung mit dem Model Sarah Brandner.

Qualifikation zur Fußball Legende: Gewichtung der erreichten Erfolge Bastian Schweinsteiger

Weltmeister (1, 2)
Europameister (1, 2)
Champions-League
Europa-League / Uefa Cup
Vereins-Meisterschaft
Vereins-Pokal
Fußballer des Jahres Land/Liga
Scorerpunkte (Abwehr-Schreck)
Legenden-Score Gesamt --- 33%

Besonderheiten & die besten Tore Bastian Schweinsteiger

RSS wichtige News zu Bastian Schweinsteiger

(Quelle: SPIEGEL ONLINE)

Weitere Fußball Legenden:

Andrés Iniesta Steckbrief
Kaká Steckbrief
Philipp Lahm Steckbrief
Andrea Pirlo Fußball Legende