Philipp Lahm Steckbrief

„Philipp Lahm“ by Steindy is licensed under CC BY-SA 3.0

Voller NamePhilipp Lahm
Geburtstag11. November 1983
GeburtsortMünchen, Deutschland
Größe170 cm
PositionAbwehr – rechter Verteidiger
Legenden ErfolgWeltmeister 2014 & Triple-Sieger 2013

Philipp Lahm Steckbrief:

Philipp Lahm kam am 11.11.1983 in München zur Welt. Schon während seiner Schulzeit spielte er in der Jugend des FC Bayern München. Mit 19 Jahren gab er sein Debüt in der Bundesliga, allerdings stand er damals noch im Schatten von Bixente Lizarazu. So kam es, dass er von 2003 bis 2005 an den VFB Stuttgart ausgeliehen wurde. Erst als Lizarazu seine Karriere im Jahr 2005 beendete, kehrte Philipp Lahm nach Bayern zurück.

Zu dieser Zeit gab er auch gleich den Startschuss für eine beeindruckende einzigartige Karriere. Er wurde schnell zum Stammspieler und überzeugte sowohl offensiv als auch defensiv. Und dies übrigens auch in der Nationalmannschaft, wo er vor allem bei der Weltmeisterschaft 2006 eine exzellente Leistung zeigte. Als Michael Ballack 2010 wegen einer Verletzung in der Nationalmannschaft ausfiel, übernahm Philipp Lahm die Spielführerbinde. Während dieser WM, bei der Deutschland Dritter wurde, war er der jüngste Kapitän aller Zeiten.

mehr Informationen

Auch mit seinem Verein, dem FC Bayern, feierte er gigantische Erfolge. Zwischen 2006 und 2017 wurde er mit den Bayern acht Mal Deutscher Meister und sechs Mal Deutscher Pokalsieger. Auch wenn er bei der Wahl zu Deutschlands Fußballer des Jahres immer nur Zweiter oder Dritter wurde, genoss er während seiner gesamten Karriere einen ausgezeichneten Ruf.

Das erfolgreichste Jahr in seiner Vereinskarriere war 2013. Am 11. Mai 2013 konnte der nur 1,70 Meter große Lahm erstmals als Kapitän die Meisterschale entgegennehmen. Wenig später zog er mit den Bayern zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren ins Endspiel der UEFA Champions League ein. Im Alter von 29 Jahren gewann er im Londoner Wembleystadion mit einem 2:1-Sieg über Borussia Dortmund den wichtigsten europäischen Vereinspokal.

Ein Jahr später sein größter Erfolg mit der Nationalmannschaft: Als Kapitän führte Lahm das Team bis ins Endspiel. Der Ausgang ist bekannt, der DFB-Elf gelang es zum insgesamt vierten Mal, Weltmeister zu werden. Nur fünf Tage später trat Philipp Lahm als Nationalspieler zurück. Lahm zählte zu den besten Außenverteidigern der Welt, da er über ein einzigartiges Stellungsspiel verfügte. Zu seinen größten Stärken gehörten seine Flexibilität, seine präzisen Pässe und Flanken sowie seine Ausdauer.

2007 gründete Lahm eine nach ihm benannte Stiftung, die das Ziel hat, benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern.

Qualifikation zur Fußball Legende: Gewichtung der erreichten Erfolge Philipp Lahm

Weltmeister (1, 2)
Europameister (1, 2)
Champions-League
Europa-League / Uefa Cup
Vereins-Meisterschaft
Vereins-Pokal
Fairness (Fair Play König)
Legenden-Score Gesamt --- 53%

Dokumentation von Philipp Lahm

Besonderheiten von Philipp Lahm

RSS wichtige News zu Philipp Lahm

  • Führungsspieler in spe September 9, 2018
    Die Vergleiche mit Philipp Lahm darf Joshua Kimmich seit Jahren aushalten. Jetzt rückt er auch noch ins defensive Mittelfeld, wie einst Lahm. Die Führungsrolle muss er aber erst noch lernen.
  • Lahm rechtfertigt Kritik an Löw August 24, 2018
    Seine Kritik an Joachim Löw hat Unverständnis ausgelöst - besonders weil Philipp Lahm damit an die Öffentlichkeit ging. Nun hat er sein Vorgehen verteidigt: Er sehe sich in der Verantwortung „Diskussionen anzuregen“.
  • Klopp kann Lahm-Kritik nicht nachvollziehen August 21, 2018
    In Sachen Nationalelf heißt es aktuell „jeder gegen jeden": Erst kritisierte Philipp Lahm den Bundestrainer, jetzt tadelt Liverpools Coach Jürgen Klopp Lahm für dessen Vorstoß. Auch Matthias Sammer meldet sich zu Wort.
  • Bisher nur Frühstücksdirektor August 16, 2018
    Philipp Lahm soll die EM 2024 als Organisationschef leiten - wenn Deutschland den Zuschlag bekommt. Dafür wird der ehemalige DFB-Kapitän vor allem eines tun müssen: den Ball flach halten.

(Quelle: SPIEGEL ONLINE)

Weitere Fußball Legenden:

Luis Figo Steckbrief
Lionel Messi Steckbrief
zlatan ibrahimovic legende
Oliver Kahn Steckbrief